Systemische Aufstellungen - unfassbares erleben!

8.11.15 letztes Aufstellungsdatum für dieses Jahr! 

Was unser Hirn nicht fassen kann – verinnerlichen wir in unseren Herzen!

Seelenarbeit!!!

Gruppenarbeit:

Ich sehe zu was in meinem Leben passiert

und mit meinem Verstand ( Hirn ) nicht fassen kann –

Mein Seele ( Herz ) weiss um was es geht!

 

Termin Gruppenarbeit:

SO 8.11.15

 

09.00 Uhr - ca. 18.00 Uhr

DILEI : Gorwetschsaal, Susten

Eigene Aufstellung : Fr. 180.00

Stellvertreter : Fr. 80.00

078 631 95 50 ( Anmeldung erforderlich )

www.manuela-mayoraz-lebensimpuls.ch

 

********************************************************************************************************************* 

LEBENS - IMPULS

Manuela Mayoraz 

Einzelarbeit : Systemische Aufstellungen

 

Ich lasse mich ein –

lasse mich vom morphogenetischen Feld

 in die Energie der aufgestellten „Personen“ führen/fühlen.

Nur die Therapeutin und ich…

 

Da ich verschiedene Formen

 der „Energiearbeit“ gelernt habe,

 arbeite ich individuell je nach Klienten

zusätzlich zur Aufstellung

mit verschiedenen Werkzeugen wie:

Macht der Worte, Kundalini, Hinführung,

Visualisierung u.s.w…

 

Termine nach Absprache

Pro Sitzung 2 – 3 Stunden

Ausgleich : Fr. 180.— pro Sitzung

078 631 95 50

www.manuela-mayoraz-lebensimpuls.ch

 

************************************************************************************** 

Wann hast du das letzte Mal etwas nur für dich gemacht? 

KUNDALINI - OSHO 

Der Körper ist der Tempel unserer Seele. Damit die Seele atmen und sich frei entfalten kann, ist es wichtig, dass sie Raum hat sich auszudehnen.Da heisst, auch ab und zu - zulassen.

Die Meditationen nach OSHO ist dafür bestens geeignet. Hast du dich auch schon danach gesehnt, alles ab zu schütteln was einengt, so in Bewegung zu kommen, dass du von Sinnen bist?

Ein freies Lebensgefühl?

 Öffne einfach und direkt, ohne Ego und Versand,  den Zugang zu deinem inneren SEIN! Die Kundalini ist die spirituelle Kraft welche durch die Energiekörper wirkt.

Aufrichtung, Klarheit, Reinigung, Präsenz.... alles was du braucht!!!

 

Erste Phase 15 Minuten

Sich schütteln, zulassen - loslassen.

Sei locker und lasse deinen ganzen Körper sich schütteln.

Spüre die Energie von den Füssen aufsteigen. Lasse alle Spannungen los und werde

zum Schütteln.

Lasse das Schütteln von selbst geschehen – mache es nicht!

Stell dich still hin und fühle es kommen, und wenn dein Körper anfängt ein wenig zu zittern, dann hilf nach, aber mache es nicht.

Geniesse es, freue dich darüber, lasse es zu, heisse es willkommen,

 aber erzwinge es nicht.

Wenn du es erzwingst, wird eine Übung daraus, eine Gymnastik.

Dann wird das Schütteln zwar da sein, aber nur an der Oberfläche,

es durchdringt dich nicht. Im Innern bleibst du hart wie ein Stein,

wie ein Felsbrocken.

Du bleibst der Macher, und der Körper wird dir nur gehorchen.

Aber um den Körper geht es nicht; es geht um DICH!

Wenn ich sage schüttle dich, so meine ich, schüttle deine Härte, dein Wesen,

das einem Felsblock gleicht.

Dein ganzes Sein soll sich bis in die Grundfesten schütteln, damit es flüssig und fliessend wird, damit es schmilzt und strömt.

Und wenn dein erstarrtes Wesen zu fliessen beginnt, geht dein Körper mit.

Dann gibt es niemanden, der sich schüttelt, nur noch das Schütteln.

Dann macht es niemand, dann geschieht es einfach. Der Macher ist nicht da. 

OSHO

 

                                       Zweite Phase 15 Minuten                                          

Tanzen, zulassen, tragen lassen, bewegen.

Tanze wie es dir Spass macht! Lass den ganzen Körper sich so bewegen wie er will. Du bist alleine und frei - niemand sieht dich!

  

Dritte Phase 15 Minuten

Stehen/sitzen und wahrnehmen, fliessen lassen.

Sei still. Setze dich hin oder bleibe stehen und spüre unbeteiligt, was innen und außen geschieht.

 

                                 Vierte Phase 15 Minuten                                   

Still liegen, nichts tun.

Lege dich hin und sei still.

 

 

Daten: Dienstag 12.1.16 - 26.1.16 - 2.2.16 - 23.2.16 - 8.3.16 - 23.3.16

Meditationsleitung: Manuela Mayoraz

Ausrüstung: Augenbinde, bequeme Kleidung, Decke.

Ort: Dilei, Gorvetschsaal, 3952 Susten

Zeit: 19.30 Uhr - 21.00 Uhr

oder/und

14.30 Uhr - 16.00 Uhr

Kosten: Fr. 180.00

Anmeldung erforderlich

078 631 95 50 oder manumay@bluemail.ch

 

Wie wäre es wenn du diese wunderbare Möglichkeit, einem deiner Liebsten zu Weihnachten schenkst ;-)

 

********************************************************************************************************* 

Am Mittwoch den 17.6.2015 möchten wir euch zu unserer Jenseitsdemo im Gemeindesaal in Turtmann einladen. Während ca. 2,5 Stunden werden Dunja Bellisario & Conny Giammarresi ihre medialen Fähigkeiten demonstrieren & versuchen für das Publikum Jenseitskontakte herzustellen.
Wann: 17.6.2015
Zeit : 19:30 Uhr- ca. 22:15Uhr
Eintritt: 20.-
Achtung!!!! Anmeldung nur über diese Seite oder bei Manuela Mayoraz unter Fb,per mail oder 078 631 95 50
Anmeldung ist erforderlich, da die Platzzahl auf 160 Plätze begrenzt ist!

 

*********************************************************************************

 

Lebensimpuls zur Selbsterkenntnis

Dein persönlicher Weg - I C H

März 2015 - September 2015

Samstag + Sonntag 9.00 Uhr - 17.00 Uhr

Geleitet von Manuela Mayoraz 

Beschreibung

Wir geben dir die Möglichkeit während 6 Wochenenden, anzuschauen und aufzuarbeiten was dich hindert deinen wirklichen wahren, richtigen Weg in diesem Leben zu gehen...

Ballast abzulegen den du nicht mehr brauchst - den Ballast abzugeben der nicht der DEINE ist! Deinen Weg zu erkennen und befreit  loszuschreiten...

Diese Wochenenden sind auf jeden Teilnehmer persönlich zugeschnitten und werden mit einem persönlichen Tagebuch unterstützt.

Neben den Aufstellungen, die Priorität haben, machen wir diverse Übungen zur Unterstützung der Persönlichkeit!

 

Maximal 12 Personen

Mindestens 8 Personen 

Voraussetzung:  Psychisch gesund! Eigenverantwortung!

 

ABLAUF

Samstag 28.3.15 & Sonntag 29.3.15

9.00 Uhr Befindlichkeitsrunde und Anliegen

Aufstellungen : Herkunftsfamilie

Mittagessen

Aufstellungen : Herkunftsfamilie

diverse Übungen

16.30 Uhr Austausch, Befinden, Anliegen

 

Samstag 25.4.15 & Sonntag 26.4.15

Aufstellungen : Standortbestimmung

 

Samstag 30.5.15 &  Sonntag 31.5.15

Aufstellungen : Anknüpfung persönliches Tagebuch

 

Samstag 20.6.15 & Sonntag 21.6.15

Aufstellungen : Anknüpfung persönliches Tagebuch

 

Samstag 29.8.15 &  Sonntag 30.8.15

Aufstellungen : Anknüpfung persönliches Tagebuch

 

Samstag 19.9.15 & Sonntag 20.9.15

Aufstellungen : Wage deinem persönlichen Glück in die Augen zu schauen

Persönliches Tagebuch

Du erhältst von uns ein persönliches Tagebuch welches von uns gemeinsam

( DU, die Gruppe und ich ) geführt wird.

Wir führen Schritt für Schritt auf, was anliegt, wie du dich veränderst, was deine Anliegen sind, was passiert ist in der Zwischenzeit, " Hausaufgaben" u.s.w.

 Anmeldung erforderlich. Platzzahl begrenzt!

Manuela Mayoraz

manumay@bluemail.ch

078 631 95 50 

Ich freue mich auf dich 

Manuela

 

******************************************************************************** 

Familien.- & System-Therapie

Manuela Mayoraz

Was unser Hirn nicht fassen kann – verinnerlichen wir in unseren Herzen!

Seelenarbeit!!! 

Ich sehe zu was in meinem Leben passiert

und ich mit meinem Verstand ( Hirn ) nicht fassen kann –

Mein Seele ( Herz ) weiss um was es geht!

Termine Gruppenarbeit - letzte Aufstellungen 2014

Sa 15. November & So 16. November 2014 (Ausgebucht)

Sa 13. Dezember 2014

SO 14. Dezember 2014

Bewegungen der Seele

Ausgleich : Fr. 180.— pro Tag

08.30 Uhr – ca. 18.30 Uhr in Brig

Manuela Mayorz 

--------------------------------------------------------------

Das Mysterium der Ouija-Bretter

Physikalische Medialität

Das Ouija-Brett, auch Talking Board oder Witchboard genannt, ist weitaus mehr als nur ein Gesellschaftsspiel, mit dem mit Seelen von Verstorbenen kommuniziert werden kann.

Das Ouija-Board kann eine Pforte zu einer anderen Welt sein.

Das Brett ist ein paranormales Kommunikationsmittel, welches es ermöglicht, mit Geistwesen in Kontakt zu treten.

Es gibt zwei Theorien, die das Phänomen des Ouija-Boards zu erklären versuchen.Die eine besagt, die Planchette würde von den Wesenheiten aus der Zwischenwelt bewegt, die mit den Menschen am Board kommunizieren.

Die andere Theorie versucht, die Bewegungen der Planchette mit unbewussten Muskelkontraktionen und Signalen aus dem Unterbewusstsein der Menschen, die am Board arbeiten, zu erklären – was wiederum nicht ausschliesst, dass eine Kommunikation mit der Zwischenwelt stattfindet.

Donnerstag : 30.Oktober, 13.November, 27.November, 11.Dezember

Zeit: 19.00 Uhr - 21.00 Uhr

Ort: Je nach Anmeldungen - bei mir zu Hause oder im Dilei Gorvetschsaal in Susten

Kosten: Fr. 30.00

Anmeldung erforderlich Cool  078 631 95 50 Manuela Mayoraz

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

LEBENS-IMPULS

Manuela Mayoraz

Kopfschmerzen 

Geht es Ihnen auch so wie vielen anderen Leidtragenden, die unter Kopfschmerzen/Migräne leiden? Sie gehen zum Arzt und bekommen ein Medikament verschrieben, das die Schmerzen lindert, die Schmerzen aber ohne Medikamente wiederkehren? Vielleicht waren Sie auch schon beim Neurologen und/ oder haben bereits ein MRI machen lassen. Dieses war jedoch ohne Befund? Wissen sie vielleicht nicht mehr weiter?

Von ganzheitlicher Sicht her gesehen, zeige ich Ihnen anhand des Beispiels „Kopfschmerzen“  auf, welche Behandlungen bzw. Massnahmen sehr häufig zum Erfolg führen. Ganzheitlich heisst, dass jedes „Problem“ von drei Seiten erörtert wird.

Die strukturelle Seite:

Alle mechanischen Unregelmässigkeiten und deren

Behandlungsmöglichkeiten (z.B. Knochen, Muskeln, Organe)

Die chemische Seite:

Die biochemischen Ursachen, die zu Kopfschmerzen führen (z.B.

Ernährung, Mangel an Vitalstoffen, Giftstoffbelastungen usw.)

Die mentale Seite:      

Die seelischen Aspekte von Kopfschmerzen

In meiner Praxis erfahre ich, dass es in sehr vielen Fällen gar nicht so kompliziert und aussichtslos scheint, um sehr gute bis perfekte Resultate und damit eine wiedererlangte gute Lebensqualität  zu erreichen. 

Ich freue mich auf einen interessanten Abend. 

Naturheilpraxis Marcel Venetz

Bahnhofstrasse 15

3900 Brig

www.praxis-venetz.ch

LEBENS-IMPULS

Manuela Mayoraz

Mittwoch 26.11.2014

Hotel Visperhof, Visp - 6ter Stock/Lift

Anmeldung

manumay@bluemail.ch

078 631 95 50

Eintritt Fr. 20.-- 

_______________________________________________________________

……für diejenigen die nicht glauben ist kein Beweis möglich…… oder doch?

Familienaufstellen

( Systemische Aufstellungen )

Vorstellung von Einzel.+ Gruppenarbeit

 

Wir geben dir die Möglichkeit an diesem Vortrag/Workshop zu erfahren wie man mit in Einzeltherapie oder Gruppenarbeit vorgeht. Du bekommst die Gelegenheit in diesen “Informationsfluss“ zu stehen, zu verstehen, zu spüren und zu wissen. Du kannst dir eine Vorstellung machen, was alles möglich ist auf der Bühne des Lebens.

Wie wichtig es ist in ACHTSAMKEIT, RESPEKT und ohne eigenes EGO, nur durch die FÜHRUNG des Feldes und einem riesigen Rucksack voller WISSEN durch LERNEN diese wunderbare Art der Heilung zu vollbringen.

 

Beim Familienstellen ist es ebenso verwunderlich, dass die Stellvertreter in das Energiefeld der vertretenen Person eintauchen können, ohne dass sie diese Person je gekannt haben. Stellvertreter verhalten und fühlen sich so wie die vertretene Person und erkennen, dass wir alle miteinander verbinden sind. Diese Erkenntnis ist nicht neu, sondern wurde auch schon von der Urbevölkerung erkannt und zu Versöhnungszwecken in ihrer Gemeinschaft eingesetzt. Als Erklärungsmodell behilft man sich heute mit dem morphogenetischen Feld.

 

  Wir freuen uns auf euch! Cool

Manuela Mayoraz + Caterina Nellen 

Anmeldung erforderlich : Platzzahl begrenzt!

29.Oktober 2014 um 19 Uhr – 21.00 Uhr

Visperhof, Visp

6ter Stock ( Lift )

Anmeldung

manumay@bluemail.ch

078 631 95 50

Eintritt Fr. 20.--

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Ich lebe diesseits im Jenseits"

ZEUGHAUS KULTUR, BRIG

Medialer Event mit Conny Giammarresi

 

Am Freitag, den 26.September 2014 findet in der Simplonhalle in Brig ein medialer Abend mit Conny Giammarresi statt.

Innerhalb von drei Stunden erzählt sie in einem Vortrag über ihr Leben mit der Spiritualität, demonstriert mit Jenseitskontakten ihre medialen Fähigkeiten & lädt das Publikum zu einem kleinen Workshop ein, bei dem Jeder mitmachen kann, der möchte. 

Da jeweils 5.- vom Eintrittsgeld an den Verein Autismus-Wallis gespendet werden, wird Frau Andrea Jordan, Mitgründerin des Vereins persönlich mit einem Informationsstand vor Ort sein.

Dieser Verein unterstützt Menschen mit besonderen Wahrnehmungen, insbesondere Autismus-Spektrumsstörungen, wozu auch das Asperger-Syndrom gehört.

                                         Die Anmeldung für diesen Event ist erforderlich.

Anmeldung :

Manuela Mayoraz 078 631 95 50

Wann:  Freitag 26.September 2014

Wo:  ZEUGHAUS KULTUR, Brig

Türöffnung:  18.30 (Türschliessung 22.30)

Beginn: 19.00 bis ca. 22.00

Eintritt: 35.- pro Person

(5.- werden jeweils gespendet)

 

Ich freue mich sehr auf dich!

Conny Giammarresi

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Lieber Mensch Cool

Wir freuen uns, dich zu der Kundalini-Bewegungsmeditation im freien einladen zu dürfen.

Lass es dir nicht entgehen einmal in die gewaltige Energie der Kundalini zu fallen! Es wird ein aufregender Abend werden… 

 

       Wo : In Susten, Golfhotel Tenne

Wann :  Mittwoch 3.September 2014 um 19.00 Uhr

Was : OSHO Meditation

   Meditation in der freien Natur.

Mitbringen:  Augenbinde, eine Decke,

( Bequeme Kleidung )

Kosten : Fr. 20.—

ANMELDUNG unter 078 631 95 50 

 

Wir freuen uns auf dich 

Manuela Mayoraz  & Conny Giammarresi

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

LEBENS-IMPULS

Manuela Mayoraz

Mein Leben als Zappel-Philipp

Conny Giammarresi

Vortrag

 

„Wenn es in meinen Jugendjahren schon Ritalin gegeben hätte….“

sagt Conny Giammaresi.

 „ Ja dann wäre ich sicher ein Ritalinkind gewesen“!!!

Was ist ein Zappel-Philipp und wie gehen Menschen, deren Ideenfluss, Konzentration und ständige Unterforderung

 stets im Mittelpunkt sind, damit um?

Wie nehmen dies Erwachsene wahr und wie können Eltern lernen

zu verstehen und ihren Kindern die bestmögliche Unterstützung bieten.

Conny Giammarresi versucht einmal aus ihrer Sicht

Sequenzen aus ihrem Leben als Zappel-Philipp zu erzählen & zu berichten,

welche Lösungen sie für sich selbst gefunden hat.

 

Denn gerade diese Lösungen halfen oft auch den Kindern,

 die sie später selbst begleiten durfte.

 

 Mittwoch 17.9.2014 19.00 Uhr

Hotel Visperhof, Visp - 6ter Stock/Lift

Anmeldung

manumay@bluemail.ch

078 631 95 50

Eintritt Fr. 20.-- ink. 1 Getränk

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ 

LEBENS-IMPULS

Martina Kohler Lang

Dipl. Pflegefachfrau Psychiatrie HF
Dipl. somatische Pflegefachfrau
Kiss-& KT- TrainerCAS 
Ausbildung als mentales Medium bei internationalen Medien

 

Die Begeisterung an mit einem Ouija-Brett zu arbeiten und

darüber mit der geistigen Welt in Kontakt treten zu können

kennt die Menschheit seit vielen Jahren.


Während diesem Workshop geben wir euch die Möglichkeit,

euer eigenes Brett von Grund auf herzustellen und so zu gestalten

wie es euch inspiriert.
Mit einem eigens
 angefertigten Brett zu arbeiten

erhöht die Verbindung zur geistigen Welt.

Es ermöglicht durch Einbringen eigener Schwingungen

während der Herstellung des Ouija-Boards bereits

die Verstorbenen auf die Arbeit mit dem eigenen Brett einzuladen.
Während des Workshop haben wir ausserdem die Gelegenheit Bretter,

die von Hand gefertigt wurden zu testen.

(Bitte Glas mitbringen) 

Termin : 6.September 14

Ort : Hexenplatzstrasse 22, 3952 Susten

Kosten: 160.- + Materialkosten 50.-

Anmeldung : Manuela Mayoraz

078 631 95 50

manumay@bluemail.ch

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

Medialer Grundkurs 3 – Fortsetzung

mit Conny Giammarresi

 

Dieser Grundkurs ist die Fortsetzung vom medialen Grundkurs 2

die sich gerne näher auf ihre medialen Fähigkeiten einlassen wollen,

oder einen Einblick in die eigene Wahrnehmung gewinnen möchten. 
Durch diese Stunden wird Dich Conny Giammarresi begleiten

und Dir die Grundlagen über

 die verschiedenen Sinne,

wie hellsehen, hellhören, hellfühlen,

hellwissen & hellschmecken näher bringen.

Auch werden Themen wie Sensitivität,

Meditation, Schutz, Energien und deren Ebenen,

Chakras und deren Funktion, vermittelt. 
Die Teilnahme benötigt keine besonderen Vorkenntnisse.

Dein Interesse oder der Wunsch, die eigenen Fähigkeiten kennen zu lernen und deren Möglichkeiten oder Begrenzungen wahrzunehmen, sind die besten Voraussetzungen!

 

Wann : SA 23.August 2014  9.30 – 17.00 Uhr

SO 24.August 2014 9.00 – 12.00 Uhr
Wo: DILEI Gorvetschsaal 
3952 Susten

Kosten: 190.- Snacks sind vor Ort, das Mittagsessen ist im Kursgeld nicht einbegriffen.

Anmeldung: Auf Facebook, manumay@bluemail.ch

oder unter 078 631 95 50


Die Teilnehmerzahl beschränkt sich auf maximal 16 Teilnehmer.


Conny freut sich sehr, Dich in diesem medialen Grundkurs begrüssen zu dürfen.  

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

BEWEGUNG · TANZ · BIRGISCH

   14. bis 18. Juli 2014

• Kindertanz / Kreativtanz

• TERRA TANZ® / Improvisation

• Orientalischer Tanz

• Klassisches Ballett / Technik

• Klassisches Ballett / Choreographie

• Zeitgenössischer Tanz

• Meditativer Tanz

• Pilates Mat / Dehnen

• Meditation / Klangschalen 

• Besenbeiz „le balai“ / Verpflegung

 

WORKSHOP 19. Juli 2014

• Zeitgenössischer Tanz

   ∙ Die grösste Kunst ist der Augenblick 

Bewegung · Tanz · Birgisch

Das Kursangebot richtet sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Interesse an Tanz- und Bewegungstechniken, Improvisation, Körperwahrnehmung oder Meditation. 

Während einer Woche können Sie sich in beliebig vielen, verschiedenen Disziplinen vertiefen. Angesprochen sind sowohl Bewegungsinteressierte ohne Erfahrung wie auch Fortgeschrittene.

Wir sind ein Team von ausgebildeten Pädagoginnen und Tänzerinnen mit langjähriger Berufserfahrung.

Die Kurse werden in der Mehrzweckhalle des Schulhaus Birgisch durchgeführt. In unserer Besenbeiz „le balai“ können Sie sich vor Ort täglich von Montag bis Freitag mit frisch zubereiteten Speisen verpflegen.

Diese Projektwoche ist als Weiterbildung zu empfehlen.

Für Auskünfte und Beratung stehen wir gerne zu Ihrer Verfügung.

 

Wir freuen uns auf bewegende Momente mit Ihnen!

Mireille Burgener, Leitung

Mireille Burgener, Hauptstrasse 104, 3903 Birgisch

Telefon 027 923 53 06

Email mibu.terra@bluewin.ch

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

LEBENS-IMPULS 

Stefanie Andenmatten

Naturheilpraktikerin/Naturärztin

www.praxis-arbor.ch

Blutegel-Therapie 

Venöse Stauungen und Venenentzündung (Krampfadern)

Verstauchungen und Zerrungen

Arthrose

Tinnitus

Kopfschmerzen

Mensbeschwerden

Tennis/Golfarm

Chronische Entzündungen

usw…

Wenn Sie unter einer der vorgeführten Beschwerden leiden und/oder

immer schon mehr über die Heilenden Helfer wissen wollten,

sind Sie am Vortrag über die Blutegel genau richtig.

Hier werden Sie viel Wissenswertes über die Blutsauger erfahren

und können unter anderem den genauen Ablauf

einer Therapie an einem Patientenmodell mit verfolgen.

 LEBENS-IMPULS Manuela Mayoraz

Mittwoch 21.Mai 2014

um 19.00 Uhr – 21.00 Uhr

Hotel Visperhof, 3930 Visp

Saal- Lift,6ter Stock,

Anmeldung

manumay@bluemail.ch

078 631 95 50

Eintritt Fr. 20.--

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kursausschreibung Jin Shin Jyutsu – Heilende Berührungen

Jin Shin Jyutsu – japanisches Heilströmen – ist sehr einfach zu erlernen und eignet sich hervorragend zur Anwendung an Kindern, Personen aller Altersklassen und an sich selbst. Durch Auflegen der Hände auf bestimmte Zonen des Körpers werden automatisch die Körperenergien ins Fliessen gebracht und die Selbstheilungskräfte aktiviert. Auf diese Weise können energetische Blockaden gelöst, körperliche Beschwerden beseitigt und das eigene Wohlbefinden gesteigert werden. Lernen Sie, Ihre Gesundheit in die eigenen Hände zu nehmen!

Keine Vorkenntnisse erforderlich!!

Kursleitung: Gruber Rita

Wo: Bei Leiggener Eliane, Juonstrasse 7, 3900 Brig

Wann:  23. April 2014, 13 Uhr 30 bis 18 Uhr

 Preis: Sfr. 60.-

 Anmeldung: Bis am 18. April 2014 unter 027 / 923 02 63 Sommer Anita

 -------------------------------------------------------------------------------------------------------------

LEBENS-IMPULS

Andreas Schaller

Männlichkeit und Weiblichkeit leben –

Berufliche und private Beziehungen verbessern!

 

   Vater und Männlichkeit - Eigene Identität und Qualitäten

    Mutter und Frauenbeziehungen

    Verführung, Beziehungskompetenz und Sexualität

    Identität & Visionen - Lebens-Visionen und eigene Ziele finden

Solange der Mensch durch seine alten, seelischen Programme oder Grundgefühle wie Angst, Schuld, Sorgen und Traurigkeit blockiert ist, wird er sich nicht von der Stelle rühren. Sein Unterbewusstsein wird ihn immer wieder sowohl in geschäftlicher wie auch in privater Hinsicht blockieren, er wird es immer wieder fertig bringen, sich zu sabotieren und ins alte Muster zurückfallen. Trotz Eigenverantwortung und zielgerichtetem leben.

Andreas Schaller arbeitet seit 1998 in seiner eigenen Praxis mit therapeutischen Einzel- und Durchbruchsitzungen. Als ausgebildeter Erwachsenentrainer lehrt er in der Schweiz, Deutschland und ganz Österreich wirkungsvolle Techniken für Mediziner, Therapeuten und Gesundheitsinteressierte.

Ständige Aus- und Weiterbildungen in den Bereichen:

Persönlichkeitsbildung (Ausbildung der Ausbilder, Ausbildungskurse für Lehrmeister)

Kommunikation (Systemischer Moderator, Zertifizierung und Registrierung beim

American Board of Hypnotherapy)

Gesundheit (Zertifizierung in Psycho-Pathologie nach ICD-10, Umgang mit Therapieresistenz, Zertifikat des Instituts für Klinische Hypnose Zug/Schweiz) 

"Ob Du glaubst Du kannst es oder Du kannst es nicht…

In jedem Fall wirst Du recht haben!" 

LEBENS-IMPULS Manuela Mayoraz 

Mittwoch 16. April 2014

um 19.00 Uhr – 21.00 Uhr

Hotel Visperhof, 3930 Visp

Saal- Lift,6ter Stock,

Anmeldung

manumay@bluemail.ch

078 631 95 50

Eintritt Fr. 15.—

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

LEBENS-IMPULS

Vortrag

Alles was du brauchst,

ist in dir,

also mach was draus!

Quantenheilung

---

Anregung zur Selbstheilung.

Vortrag und praktische Anwendungen mit

Albin Würsch

Mittwoch 26.März 2014

um 19.00 Uhr – 21.00 Uhr

Hotel Visperhof, 3930 Visp

Saal- Lift,6ter Stock,

Anmeldung:

manumay@bluemail.ch

078 631 95 50

Eintritt Fr. 15.—

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Persönliche Handanalysen

Handlesekunst – Chirologie

 Eine seriöse Handanalyse

- gibt Impulse zur Persönlichkeitsentwicklung

- ermöglicht, Entscheidungen besser zu treffen

- trägt zur  Selbstverwirklichung bei

- bringt Wissen über sich selbst

- gibt Antwort auf Fragen wie: weshalb, warum passiert dies immer mir

- lässt Lebensthema, Berufung und Lebensaufgabe erkennen

Theres Simonet-Lang,

Jg. 1954, verheiratet, Mutter einer Tochter,

Ausbildung als Gesundheits- und Lebensberaterin AAMI,

dipl. Bachblütentherapeutin, dipl. Chirologin.

Tätig in eigener Praxis der Handlesekunst,

Gesundheits- und Lebensberatung und Bachblüten-Therapie in Pfaffnau LU.

Bekannt aus der Sendung “Persönlich” DRS 1,  

Gespräch hören jetzt unter:   www.handlesekunst.ch

Leitbild

Durch eine  Handanalyse erkenne ich Charaktere,

Begabungen, Hindernisse und Stärken wie Schwächen

bleiben nicht verborgen.

Durch Aufdecken persönlicher Eigenschaften in der Hand,

sind Menschen eher bereit, ihre Schwächen zu akzeptieren. Sie erkennen sich selbst.

Dadurch wächst die Bereitschaft zur Weiterentwicklung, Veränderung und notwendige Entscheidungen zu treffen, um neue Wege gehen zu können.

Inhalt

Wie sehen Deine Hände aus?

Sind sie gross, klein, schmal, breit?

Sind Deine Finger dick, dünn, krumm, kurz, lang?

Welches ist die Lebens-, Herz-, Kopf-, oder Schicksalslinie und was bedeuten sie?

Kannst Du in Deinen Händen Begabungszeichen erkennen und wie sehen sie aus?

Was sind Papillarmuster oder Fingerprints und was bedeuten sie?

 Samstag 29.März 2014

Einzelsitzungen in Susten Fr.140.—Std.

Anmeldung:

manumay@bluemail.ch

078 631 95 50

Facebook:LEBENS-IMPULS

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Physikalische Medialität

Experimenteller Nachmittag

Martina Kohler Lang

Dipl. Pflegefachfrau Psychiatrie HF
Dipl. somatische Pflegefachfrau
Kiss-& KT- TrainerCAS 
Ausbildung als mentales Medium bei internationalen Medien

  Samstag 29.März 2014

14.00 Uhr – 17.00 Uhr

Dilei – Gorwetschsaal, 3952 Susten

Kosten Fr. 60.00 ( Max. 20 Teilnehmer )

Anmeldung 078 631 95 50

AUSGEBUCHT

Wir nehmen auf traditionelle Art mit der geistigen Welt Kontakt auf,

 in dem wir mit dem Ouijaboard arbeiten, Gläser und Tische rücken.

Lass dich inspirieren von deinen eigenen „Kräften“ und innerer Stärke.

Keine Vorkenntnisse erforderlich…

So weit und doch so nah
ich vermisse dich
ich spüre dich
immer bist du um mich und doch sehe ich dich nicht

wenn ich dir nur hätte sagen können...
oder hörst du meine Worte jetzt?

Gib mir ein Zeichen wenn du bei mir bist du bist bei mir,

seit du gegangen bist
ich vermisse dich
ich spüre dich

du bist so weit und doch so nah

Gerne biete ich dir und deinen Lieben im Jenseits die Möglichkeit, gegenseitig Kontakt aufzunehmen. 

Wir freuen uns auf einen weiteren spannenden Nachmittag!!!

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Jahres Zirkel

Wann : Mittwochs 19.00 Uhr – 22.00 Uhr

Wo: Dilei Gorwetschsaal,

3952 Susten

Kosten : Fr. 30.00

                     

Conny Giammarresi und Manuela Mayoraz

 präsentieren dir einen Zirkel in dem du Einblick in

verschiedene Facetten deiner Weiterentwicklung bekommst.

Bist du daran interessiert deine eigene Sicht zu verändern,

 deine Sinne zu erweitern, mediale und therapeutische Techniken

zu erfahren und dich auf den Weg zu machen zu dir selbst und deinem Potential?

 

Dann erfahre jeweils einmal im Monat an einem Abendworkshop

während eines Jahres mehr.

 

Wir führen dich in verschiedene Themen ein und helfen dir so

mehr über dich und deinen Weg in Erfahrung zu bringen.

Du bekommst die Möglichkeit, dich auszuprobieren und deine Wahrnehmung und deine Intuition zu schärfen.

Max. 24 Teilnehmer *** Ausgebucht/Wartelieste

Daten:

5. Februar 14  ( Sensitive Arbeit )

12. März 14  Morphische Felder (Familienstellen)

2. April 14 ( Jenseitskontakte )

7. Mai 14 ( Heilarbeit - Kundalini )

4. Juni14 ( Kontakte mit deinem Geistführer )

3.September 14 ( Verschiedene Meditationen )

1. Oktober 14

5. November 14

3. Dezember 14

Anmeldung : Manuela Mayoraz

078 63195 50 

manumay@bluemail.ch

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jenseitskontaktdemonstration


Carmen Gruber, Martina Kohler Lang & Conny Giammarresi am Freitag 14.März 2014 im Gemeindesaal in Turtmann.
Während zweieinhalb Stunden werden wir versuchen für das Publikum Kontakt mit Verstorbenen aufzunehmen.
Von 19.00-22.00 (ca. 15 Min. Pause)
Eintritt 20.-
Da die Platzzahl begrenzt ist, bitten wir um eine Anmeldung & eine Abmeldung falls ihr verhindert seid. Die Anmeldung ist gültig hier auf Facebook oder bei Manuela Mayoraz unter 078 631 95 50 
Wir freuen uns sehr auf Euch.

Conny, Carmen & Martina

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Medialer Grundkurs 2 – Fortsetzung

Conny Giammarresi


Dieser Grundkurs ist die Fortsetzung vom medialen Grundkurs 1 für diejenigen welche sich gerne näher auf ihre medialen Fähigkeiten einlassen wollen, oder einen Einblick in die eigene Wahrnehmung gewinnen möchten. 

Durch diese Stunden wird Dich Conny Giammarresi begleiten und Dir die Grundlagen über die verschiedenen Sinne,

wie hellsehen, hellhören, hellfühlen, hellwissen & hellschmecken näher bringen. Auch werden Themen wie Sensitivität,

Meditation, Schutz, Energien und deren Ebenen, Chakras und deren Funktion, vermittelt. 
Die Teilnahme benötigt keine besonderen Vorkenntnisse. Dein Interesse oder der Wunsch, die eigenen Fähigkeiten kennen zu lernen und deren Möglichkeiten oder Begrenzungen wahrzunehmen, sind die besten Voraussetzungen!

Wann : SA 5.Apri 2014  9.30 – 17.00 Uhr & SO 6.April 2014 9.00 – 12.00 Uhr

Wo: Praxis Arbor, Pletschenstrasse 1, Susten

Kosten: 190.- Snacks sind vor Ort, das Mittagsessen ist im Kursgeld nicht einbegriffen.

 

Anmeldung: Auf Facebook, manumay@bluemail.ch

oder unter 078 631 95 50
Die Teilnehmerzahl beschränkt sich auf maximal 16 Teilnehmer.

*** Noch 3 Plätze frei


Conny freut sich sehr, Dich in diesem medialen Grundkurs begrüssen zu dürfen.  Cool

----------------------------------------------------------------------------------------------------

REISE ZUM „INNEREN SICHEREN ORT“

Erfahre in einer geführten Reise zu deinen Inneren Bildern, wo und wie dein Sicherer Ort ist. Erlebe mit all deinen Sinnen wie es ist, einen Inneren Sicheren Ort zu finden und ihn zu erleben.

In einer kleinen Gruppe von maximal 4 Personen lass dich leiten und führen zu der Möglichkeit „Innere Bilder“ - Bilder die dein Körper dir vermittelt – zu erspüren, erfahren und aus zu werten für dich selber.

Wir werden in einer geführten Visualisierung (eine Art geleitete Meditation) ins Körperinnere reisen, die Bilder mit unseren Sinnen erfahren und anschliessend nach Aussen bringen.

Die Bilder können gezeichnet oder getöpfert werden – je nach Wunsch und Erfahrung. Es werden keine künstlerischen Ansprüche gestellt, es geht hier um die Manifestation im Aussen. In der Gruppe werden die Bilder ausgewertet und besprochen  (nicht zwingend).

Wozu ein „Innerer Sicherer Ort“ ?

Dieser Ort ist ganz alleine dein Ort. Ein Ort zur Erholung, Neuorientierung. Ein Ort an dem Fragen möglich sind nach vielen Dingen des Lebens. Sei es Beruf, Partnerschaft, Gesundheit und vieles mehr. Die Arbeit mit Inneren Bildern geht zurück auf die „Methode Wildwuchs“ von A. Koppe. Mehr Informationen bei mir oder auf www.angelikakoppe.de

Wo:                         Praxis Julia Cina-Walker

Wann:                      Offen ab 4 Personen möglich abends oder am Wochenende

Zeit:                         ca. 3 Stunden

Kosten:                     Sfr. 100.- pro Person

Informationen:           Julia Cina-Walker 078 / 817 18 50 oder julia.cina@rhone.ch

------------------------------------------------------------------------------------------------------------